27. Mai 2024
Ohne Män-G-L 2 "Return of the DEKRA"

Ohne Män-G-L 2 „Return of the DEKRA“

Nach bestandenem TÜV und H-Kennzeichen im Oktober 2021 hatte ich ja eigentlich bis Ende 2023 Ruhe, kam aber beruflich und wettertechnisch nicht weiter. Als das Wetter besser wurde, stieg auch meine Laune wieder und so fuhr ich am 05.04.2024 (Mein Auto war an diesem Tag mit meinem 33 Jahre alten Auto zur DEKRA, wo ein neues Team sich meines Autos annahm.
Ein insgesamt guter und sicherer Zustand wurde vorgefunden (Bremsen, Lenkung etc.), allerdings auch einige Punkte, die vor einer erfolgreichen Prüfung nach §29 zu lösen waren:

– Batteriepolabdeckungen nicht vorhanden, was ich schnell lösen konnte
– Scheinwerfer in der Ausführung unzulässig, was mich von LED-Scheinwerfern auf H4-Funzeln zurückwirft
– Manuelle Leuchtweitenregulierung links ohne Funktion, ein defekter Motor, der schnell getauscht war
– Kennzeichenleuchte ohne Funktion, zwei durchgebrannte Sofitten
– Staubmanschette Spurstangenkopf, ein Teil, das bei Mercedes seit 2016 nicht mehr lieferbar ist
– Schalldämpfer stark undicht, deshalb keine AU 😉

Die ersten vier Punkte waren schnell selbst gelöst, aber wegen Punkt 5 und insbesondere Punkt 6 war das Auto bei Gerold Schnell. Und schwupps, kam auch noch der DEKRA Mann ins Haus und nun ist mein Auto OHNE MÄNGEL !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert