Alle Beiträge von Sven

Inneneinrichtung

Der W460/461 ist ja nun zugegebenermassen recht schlicht eingerichtet, der „Wolf“ umso mehr und bei mir hat sich nun auch die Dämm-Matte des Getriebe-/Kardantunnels verabschieden dürfen, denn sie ist „nur“ ein weiterer Schmutzfänger und Wasserspeicher. Genau so ging es den Kunststoffleisten im Eingangsbereich, denn auch da hielt sich ja leider eine Menge Wasser jahrelang versteckt.

Nun hat die Bundeswehr ja auch noch viel Wert auf verschmutzungssichere Sitze mit Kunstleder gelegt, womit sich für mich die Frage nach Sitzbezügen stellte. Durch einen Tipp fand ich bei der Firma „Delta-Bags“ die passenden massgeschneiderten Bezügen und habe sofort zugeschlagen. UM WELTEN BESSER sitze ich nun !

Und die Firma hat auch viele andere Angebote, ich habe sukzessive die Inneneinrichtung erweitert und kann nun entspannt viele kleine und grosse Dinge sicher und flexibel verstauen. Besonders betonen möchte ich den schnellen Versand/Service, für die aktuelle Tour 2022 in den Wienerwald/Hellsklamm brauchte ich schnell einige Teile, zwischen Bestellung und Lieferung lagen nur 2 Tage !

Ich kann also Delta Bag nur empfehlen, gerade weil sie schön schlichte Autos innen sehr sehr nutzbar machen……

In G-uter G-esellschaft

Ein Oldtimer-Treffen rund um den Westersteder Marktplatz war heute ein perfekter Ort, um dem Wolf ein bischen Aufmerksamkeit zu besorgen, Tolle Gespräche mit netten interessierten Menschen wurden eigentlich nur durch 3 kleine Vorkommnisse „getrübt“:

  • Da rennt eine Unwissende vorbei und sagt: „Toller JEEP, sowas möchte meine 11-jährige Tochter auch haben, wenn sie Forscherin wird.“ Hier konnte ich nicht aufklärend tätig werden…
  • Ein nettes älteres Ehepaar stellte sich als Land-Rover Fans raus, als ich etwas von „Wolf = serienmässig wahrscheinlich geländegängister Geländewagen“ sagte, ich wurde kurz mir Geschichten aus einer vergangenen Erfahrung mit einem GD240 und leichter Untermotorisierung malträtiert, bevor ich ihn geschickt mit einem älteren Landrover ablengen konnte
  • Zwei ältere Rentner kam in „Mofa-Rocker“ Kleidung inkl. „Kreidler Markenmützchen“ vorbei, beglückwünschten mich zu meinem tollen alten „LandRover“ und wurden deutlich freundlich abgefertigt mit den Worten „Finde ich super, dass Ihr mit Euren Zündapps hier auch seid“.

Emotional so aufgeregt bin ich dann herumgelaufen und traf nach einer grossen Runde…

….dann noch auf ein nettes Ehepaar mit Töchtern, die mit ihrem GE230 inkl. LPG-Anlage tolle Touren durch Masuren etc. machten, so kamen wir schnell in ein vertieftes Gespräch und hoffentlich weiteren Kontakt.

Dronenalarm ? Quadrocopterfreude !

JA, ich bin technikaffin ! JA, ich habe 2 ernsthafte Fernsteuerungen, bin mit Graupner etc. aufgewachsen und habe schon die eine oder andere „Drone“ gesehen und geflogen.

Vielleicht genau deshalb bin ich von der Einfachheit, mit der heutzutage eine DJI Mavic Air 2 selbstständig herumfliegen kann, so schwer begeistert, dass ich heute Abend noch nach einem tollen Tag diesen kurzen Film mit meiner zum Auto passenden Lieblingsmusik zusammenwerfen konnte…..