11. April 2024
Harz 1 -> 01.09.2023 Pöhlde

Harz 1 -> 01.09.2023 Pöhlde

Natürlich war es sehr schon, direkt nach der Vorstellung des RT#22 „Weser“ von den Harzer Kollegen explizit eingeladen zu werden, ich war ja schon mal „schauen“ auf der Rückreise aus der Hellsklamm, und so freuten wir uns mit 7 Wagen auf ein tolles Wochenende.

Die Kollegen aus Bremerhaven (und Stade) in Form von Jacek (plus Family), Uwe und Christoph warn schon vormittags los, die Umlandsoldenburger wollten sich separat gegen 13 Uhr am Autobahndreieck in Stuhr treffen.

Wenn man dann zum Treffpunkt fährt, fällt ein Binz-G in dem Einheitsbrei von Autos natürlich sofort auf, mit den Reifen und dem erprobten 92-PS OM602 ist er natürlich eine Geländerakete und Peter erntete einige Aufmerksamkeit, sowohl unterwegs als auch auf dem Treffen durch die Experten.

Lustiger Nebeneffekt: Wenn man vom Grillmeister auf die Armbanduhr angesprochen wird, weiss man, dass in mehrere Hinsicht Gleichgesinnte sich treffen und so war es auch, zwischen Frederik und mir gab es schon in. der Vergangenheit Kontakt via Uhrforum.de und zu der Fragestellung „Armband und welchen Uhrmacher kannst Du empfehlen ?“.

Am Samstag war eine Rundtour und eine Roadbook-Tour geplant, ich habe es mir aber im Klappstuhl und an verschiedenen Stellen einfach nur entspannt gut gehen lassen und die Aussicht sowie das Wetter genossen. Natürlich wurde spontan herumgefahren in der sehr coolen Location „Ex-Kiesgrube“, wo sich so einiges an Herausforderungen stellte, dazu hier 3 Filme.

Gunnar schaute sich die Steigung an, nahm die Herausforderung sportlich und mit hinterer Sperre und Vollgas gegen die Wand gint es ab !

Jacek mag Gefälle jenseits der 45 Grad, der Film ist extra korrigiert (Siehe Mast im Hintergrund), damit klar wird, dass dies schon echt grenzwertig im positiven Sinn ist.

Und wenn man in der Abendsonne ganz leise ist, kommt sogar im Harz der Wüstenwolf mal raus und schaut sich an, was so abgeht. Leicht geärgert habe ich mich, da ich nun schon bestens weiss, was man NICHT tut: „Schrag den Hang rauf oder runter“, hier ging es noch mal sehr gut.

Mehr Bilder etc. folgen noch…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert