19. November 2022
Nützlich #6

Nützlich #6

Ja, jeder mag da so seine Meinung haben, genau deshalb kann ich nur Gutes aus meiner Zeit als Moto Guzzi-Fahrer und dem berühmten Liqui-Moly „Öladditiv“ berichten. Den Sommer über war ich viel auf Kurz- und Langstrecke unterwegs, sowohl On- als auchOffroad, und konnte deshalb einen sehr guten Verbrauchsschnitt von ca. 10,7 l/100 km errechnen. Und ja, danach kam der Ölwechsel (siehe auch Nützlich #4) und bewusst sofort das Additiv mit rein, SCHWUPPS sank der Spritverbrauch um gut 0,5l7100 km. Der Motor klingt auch sofort beim Start etwas „weicher“, ich bin also dann doch Team „Pro-LiquiMoly“*

*LIQUI, weil es ein flüssiges Additiv ist, und MOLY wegen des Molybdändisulfids.

Nützlich #6
%d Bloggern gefällt das: