Er H-t es G-schafft !

Seit heute, dem 01.10.2021, ist mein Wolf ein fröhliches Mitglied der „Gemeinschaft der historischen Fahrzeuge“. Eigentlich für nächstes Jahr vielleicht angedacht, ergab es sich heute morgen nach einiger Vorbereitung sehr plötzlich und so konnte ab 8.15 Uhr der DEKRA Experte begutachten und um 11.30 Uhr der Strassenverkehrsamt-Experte ein- und umtragen.

Dank „H-Kennzeichen“ und Umtragung ist mein Wolf nun kein LKW (172 Euro) mehr, sondern fährt ab sofort als steuerbegünstigter PKW durch die Gegend (191 Euro statt 939 Euro), mit seinen bisher durchschnittlich 577 Km pro Monat ein echt historisches Schätzchen…

…und ja, genau so wie auf den Fotos zu sehen wurde er vorgeführt, die zugelassenen LED-Scheinwerfer, die den historischen Eindruck eben NICHT stören, sondern der Sicherheit dienen, sind ja seit Monaten da drin.