WO man seine Teile kauft…

…bleibt einem natürlich selbst überlassen 😉

Bei mir ist es recht einfach, denn ich lebe wieder einmal im Land der glücklichen Menschen. Vor der Haustür ist mit der Firma Munderloh ein Dienstleister der Bundeswehr, der zwei sehr erfahrene Mitarbeiter hat, die sich NUR mit Wölfen und anderem Mercedes Geraffel beschäftigen können und damit auf einen Blick eine klare Einschätzung geben.. Ausdrücklichen Dank and K.vH. und D.P. für Ihr Verständnis, wenn der Typ mit dem sandfarbenen Wolf mal wieder dumme Fragen hat und für Ihr Engagement, mir nach dem Kauf eine klare faire (und sehr gute) Einschätzung meines Fahrzeugs gegeben zu haben.

Und dann ist da noch Andre Wiese von „Home of the Wolf“, der mir nun schon mit mehreren Themen supernett und engagiert weitergeholfen hat. Ob es Klein- oder Grossteile sind, er weiss genau Bescheid und hat faire Preise. Da ich keine Hektik habe (das Auto ist ein Hobby), war bei den unhandlichen Teilen sogar eine Abholung möglich, sehr angenehm und absolut empfehlenswert !

Ich habe auch inzwischen Radbolzen und einen passenden Drehzahlmesser bei Guido Mathes und seiner Firma „Offroad-World“ gekauft, er ist aktiv bei ebay zu finden.

Und zur Orientierung hilft es natürlich ungemein, die Vehicle Information Number (=VIN) an der richtigen Stelle einzugeben.